Leitender Oberarzt als ständigen Vertreter des Chefarztes (m/w) für die Plastische- und Handchirurgie in Wuppertal

20. Februar 2017

Das HELIOS Universitätsklinikum Wuppertal der privaten Universität Witten/Herdecke ist ein Haus der Maximalversorgung und mit rund 1000 Betten das größte Krankenhaus im Bergischen Land. In unseren Fachabteilungen bieten wir nahezu das gesamte medizinische Leistungsspektrum. Wir betreuen jährlich etwa 50.000 Patienten stationär und führen rund 100.000 ambulante Behandlungen durch.

Wir suchen zum nächst möglichen Zeitpunkt einen

Leitenden Oberarzt als ständigen Vertreter des Chefarztes (m/w) für die Klinik für Plastische- und Handchirurgie – Ästhetische- und Rekonstruktive Chirurgie.

An der traditionsreichen Klinik in der Nähe zu den Städten Düsseldorf und Köln sowie in Nachbarschaft zum Ruhrgebiet wird das gesamte Spektrum der modernen Plastischen und Ästhetischen Chirurgie sowie der Handchirurgie angeboten. Ein besonderer Schwerpunkt liegt auf dem Gebiet der rekonstruktiven Mikrochirurgie aller Körperregionen und der Handchirurgie. Unser Handtrauma-Zentrum ist im Bergischen Land die einzige Anlaufstelle zur Replantation von Fingern bzw. Händen. Des Weiteren ist die Abteilung im überregionalen Traumazentrum in enger Kooperation mit dem Zentrum für Unfallchirurgie und Orthopädie am Schwerstverletztenartenverfahren (SAV) beteiligt und in berufsgenossenschaftliche Heilverfahren eingebunden.
Im Rahmen des Chefarztwechsels ist ein Ausbau der ästhetischen und rekonstruktiven Brustchirurgie, der körperstraffenden Ästhetischen Chirurgie sowie der Fazialischirurgie geplant.

Das sind Sie & das können Sie

  • Als mikrochirurgisch erfahrener Facharzt/Fachärztin für Plastische und Ästhetische Chirurgie haben Sie Erfahrungen auf dem Gebiet der elektiven und akuten Handchirurgie einschließlich der Replantationchirurgie.
  • Auf- und Ausbau der Fazialischirurgie und der mikrochirurgischen Lymphchirurgie.
  • Sie verfügen über ein hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein, Engagement und organisatorische Fähigkeiten und haben Interesse an der wissenschaftlichen Weiterentwicklung im Fachgebiet.
  • Sie sind interessiert, in einem dynamischen Team zu arbeiten und eigene Ideen einzubringen sowie neue Schwerpunkte zu setzen.
  • Sie verfügen über eine hohe fachliche und soziale Kompetenz und praktizieren einen modernen, zielgerichteten, kooperativen Führungsstil und die Fähigkeit, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter zu motivieren und zu entwickeln.

Davon profitieren Sie

Wir bieten Ihnen eine interessante Aufgabe in einem aufgeschlossenen und innovativen Team. Die Möglichkeit der wissenschaftlichen bzw. akademischen Weiterentwicklung ist gegeben. Es erwarten Sie ein modern ausgestatteter Arbeitsplatz in einem dynamischen Arbeitsumfeld, eine konstruktive, fachübergreifende Zusammenarbeit sowie sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Die Vergütung erfolgt nach der Entgeltgruppe für Oberärzte des TV-Ärzte HELIOS (Konzerntarifvertrag).

Bewerbungen von geeigneten Schwerbehinderten sind erwünscht.

Für Fragen steht Ihnen der zukünftige Chefarzt, Herr Prof. Dr. med. Ahmet Bozkurt (abozkurt77@gmx.de) oder Frau Minning aus der Personalabteilung (Karin.Minning@helios-kliniken.de) gern zur Verfügung.

Bitte bewerben Sie sich über unser Karriereportal (http://www.helios-kliniken.de/wuppertal).