Assistenzarzt oder Facharzt (m/w) für Plastische Ästhetische Chirurgie in Wuppertal-Elberfeld gesucht

05. April 2017

Der Mensch in guten Händen. Anspruch, Ansporn, Tag für Tag.  „In der St. Anna-Klinik wurden mir von Anfang an eine gezielte Weiterbildung und die volle Einbindung in die klinischen Abläufe geboten. Das angenehme Betriebsklima und die enge Zusammenarbeit der einzelnen Fachabteilungen sorgen dafür, dass ich vom Erfahrungsschatz der Kollegen profitiere.“

Mehr als 6.800 Mitarbeiter in über 40 Einrichtungen der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria verfolgen dieses Ziel – Tag für Tag. Als ein modernes Gesundheitsund Pflegeunternehmen stellen wir uns in den Dienst von Menschen, die krank, verletzt und pflegebedürftig sind. Exzellente Medizin und menschlich zugewandte Pflege auf Basis einer christlichen Wertekultur bilden den Anspruch, an dem wir uns fortlaufend messen lassen wollen. Ergänzen Sie uns!

Unsere Klinik für Plastisch-Ästhetische Chirurgie: Leistungsspektrum: Plastisch Ästhetische und rekonstruktive Operationen, Brustaufbau nach Brustkrebs mit Eigengewebe, Übergewicht und Fettverteilungsstörung, Behandlung von Narben und chronischen Wunden, Handchirurgische Eingriffe, Nervenkompressionssyndrome ca. 170 stationäre Eingriffe p.a.

Für den Standort Wuppertal-Elberfeld suchen wir zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Assistenzarzt oder Facharzt (m/w) für PlastischeÄsthetische Chirurgie in Voll- oder Teilzeit.

Sie haben folgendes Profil:

  • eine abgeschlossene oder derzeit laufende Weiterbildung zum Facharzt für Plastische Ästhetische Chirurgie
  • Sie schätzen unser kollegiales Arbeitsklima mit offener Kommunikation und geregelten Arbeitszeiten
  • wir wünschen uns eine freundliche, selbstbewusste und engagierte Persönlichkeit mit Teamgeist, die Freude daran hat, unsere dynamische Einrichtung weiterzuentwickeln

Wir bieten Ihnen:

  • eine offene und vertrauensvolle Arbeitsatmosphäre in einem modernen Unternehmen
  • eine strukturierte Einarbeitung und Unterstützung
  • fachspezifische und außerfachliche Fort- und Weiterbildungen
  • eine Vergütung, die der Verantwortung entspricht (AVR)
  • eine Alterszusatzversorgung (KZVK)

Als zukünftige/r Mitarbeiter/in unseres Hauses sind Sie bereit, sich mit den christlichen Werten der Stiftung der Cellitinnen zur hl. Maria zu identifizieren. Für nähere Informationen steht Ihnen die Chefärztin, Frau Dr. Susanne Edelhoff, unter der Rufnummer 0202 299-2562, gerne zur Verfügung. Haben wir Ihr Interesse geweckt, so bewerben Sie sich - unter Angabe der Kennziffer 02921 - per Mail unter bewerbungen@cellitinnen.de oder über unser Stellenportal.

Hospitalvereinigung St. Marien GmbH
Dienstleistungscenter Personal und Recht
Zentrales Bewerbermanagement
Susanne Vetten
Graseggerstr. 105 · 50737 Köln
Tel 0221 7491-1601
www.cellitinnen.de
Unsere Stellenangebote: www.ergaenzen-sie-uns.de